Workshops & Training

 

Trainer & Zirkuspädagoge

Ein großer Teil meiner artistischen Laufbahn ist die langjährige Arbeit an diversen Kinder- und Jugendzirkusprojekten. 

Dazu zählen sowohl regelmäßige Trainingseinheiten in Gruppen und Kursen als auch zeitlich begrenzte Projekte für Kinder und Jugendliche, Erwachsene oder Menschen mit Behinderung. 

Ich bin vom kulturellen und gesellschaftlichen Mehrwert der  zirkuspädagogischen Arbeit, gerade im Bereich der Feuerartistik, überzeugt. Besonders, da durch  den Umgang mit (Bühnen-)Feuer viele elementare Kompetenzen (technische, künstlerische und soziale) auf qualitativ hochwertige Weise gebildet und gefördert werden .

Workshops

Ich halte und besuche viele unterschiedliche Workshops auf diversen Zirkusfestivals, Jonglageconventions und vielen anderen Veranstaltungen zu den verschiedensten artistischen Fähigkeiten. 

Zu meinem festen Workshopangebot gehört:

  • 1 - 3 Stabmanipulation (Anfänger, Fortgeschrittene & Profis)
  • Feuer: Sicherheit & Materialkunde
  • Feuer: Manipulation & Jonglage (Techniken div. Requisiten)
  • Feuer: Feuerspucken & Feuerschlucken
  • Dynamische Akrobatik - "Von der Rolle bis zum Sprung"
  • Objektmanipulation:
    "Zirkustechniken mit unkonventionellen Requisiten"
  • Diabolo / Jonglage (Anfänger)

 

Coaching

Für alle, die mehr wollen, biete ich auch die Möglichkeit eines persönlichen Coachings an - für Einzelpersonen und  auch Gruppen. 

Der persönliche Unterricht kann ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen gestaltet werden. Es kann beispielsweile Technik bis zur Perfektion verfeinert werden oder auch an Choreographie, Dramaturgie und Präsentationstechnik gearbeitet werden. 

Beim Coaching greife ich auf die vielseitigen Inhalte meiner Ausbildung (z.B. Dramaturgie, Musik- und Performance Analyse) aber auch meine eigene Erfahrung als professioneller Feuerperformer zurück.

Sie möchten gerne weitere Informationen? Nehmen Sie einfach Kontakt auf.